Moskau (dpa) - Terroranschlag mit 31 Toten auf dem Moskauer Flughafen Domododewo: Kremlchef Dmitri Medwedew hat nach dem Anschlag für die Verkehrsknotenpunkte im ganzen Land Alarmbereitschaft angeordnet. Auf Flughäfen und Bahnhöfen gelte von sofort an die erhöhte Sicherheitsstufe, sagte Medwedew im Staatsfernsehen. Zugleich kritisierte er, dass offenbar zu laxe Sicherheitsvorkehrungen zu dem Anschlag geführt hätten. Dabei wurden auch etwa 130 Menschen verletzt.