Plochingen (dpa) - Mit mehreren Schüssen vor den Augen ihrer fünf Kinder hat eine Frau in Baden-Württemberg ihren Mann erschossen. Die Vernehmung der 41-Jährigen aus Plochingen im Kreis Esslingen soll heute fortgesetzt werden. Den Schüssen sei wahrscheinlich ein Streit voraus gegangen, «sonst würde man so eine Wahnsinnstat ja nicht begehen», sagte der Polizeisprecher. Worum es in dem Streit ging, sei aber noch völlig unklar. Die fünf Kinder des Paares im Alter von sieben Monaten bis zwölf Jahren sind bei Verwandten untergekommen.