Moskau (dpa) - Auf dem internationalen Moskauer Flughafen Domodedowo sind bei einer Explosion mindestens 10 Menschen getötet und bis zu 20 weitere verletzt worden. Zunächst war unklar, ob es sich um ein Unglück oder einen Anschlag handelte. Medien berichteten, dass es im Bereich der Gepäckaufnahme zu der Detonantion gekommen sei.