Buenos Aires (dpa) - Wie durch ein Wunder hat eine Frau in Buenos Aires den Sturz aus der 23. Etage eines Hotels überlebt. Die Frau schlug auf dem Wagendach eines vor dem Hotel wartenden Taxis auf. Dadurch wurde der Sturz aus rund 100 Metern Höhe abgedämpft. Die Argentinierin brach sich zahlreiche Knochen. Ihr mussten zudem eine Niere und die Milz entfernt werden. Das Fünf-Sterne-Hotel «Panamericano» liegt mitten im Zentrum von Buenos Aires. Im 23. Stock befinden sich der Pool und eine Dachterrasse mit Panorama-Ausblick.