Vierter EM-Titel für Savchenko/Szolkowy

Bern (dpa) - Die Doppel-Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben zum vierten Mal bei Eiskunstlauf- Europameisterschaften triumphiert. Trotz einiger Makel in der Kür zum «Rosaroten Panther» holten sich die Chemnitzer am Donnerstag in Bern den Titel von den Russen Yuko Kawaguchi/Alexander Smirnow zurück. Bronze ging an deren Landsleute Vera Basarowa/Juri Larionow. Maylin Hausch und Daniel Wende (Oberstdorf/Essen) beendeten den Wettbewerb als Sechste, für die Essener stand am Ende ihrer internationalen Premiere Rang elf zu Buche.

Deutsche Handballer beenden WM auf Platz elf

Kristianstad (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat die WM in Schweden auf Platz elf abgeschlossen. Die Auswahl von Bundestrainer Heiner Brand gewann am Donnerstag ihr letztes Spiel bei der enttäuschenden Weltmeisterschaft gegen Argentinien nach zweimaliger Verlängerung mit 40:35 (13:12). Beste deutsche Werfer vor rund 1000 Zuschauern in Kristianstad waren Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen (9/1) und Holger Glandorf vom TBV Lemgo (9). Die Teilnahme an einem Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2012 in London hatte das Team bereits zuvor verspielt.

«Bild»: Adrion bleibt Trainer der U 21

Berlin (dpa) - Rainer Adrion bleibt nach Informationen der «Bild»- Zeitung Trainer der deutschen U-21-Nationalmannschaft. Darauf hätten sich Bundestrainer Joachim Löw und Sportdirektor Matthias Sammer in mehreren Telefonaten geeinigt. Die Entscheidung solle in den kommenden Tagen verkündet werden, schreibt die Zeitung. Der Deutsche Fußball-Bund konnte die Meldung am Donnerstagabend zunächst nicht bestätigen. «Ich bin in dieser Angelegenheit sehr zuversichtlich», hatte Adrion aber zuvor dem Fachmagazin «Kicker» gesagt.

Verdacht bestätigt: Mittelfußbruch bei Kagawa