Darmstadt (dpa) - Der Darmstädter Softwarehersteller Software AG hat im vergangenen Jahr dank der Übernahme von IDS Scheer einen Umsatz- und Gewinnsprung erzielt.

Der Umsatz erhöhte sich von 847,4 Millionen Euro auf 1,12 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der Überschuss legte von 140,8 Millionen Euro auf 175,6 Millionen Euro zu. Das Unternehmen kündigte für das laufende Jahr weitere Steigerungen an. 2011 solle der Jahresumsatz währungsbereinigt um fünf bis sieben Prozent zulegen. Dank der Synergien mit IDS Scheer erwartet die Software AG 2011 eine Steigerung des Überschusses zwischen 10 und 15 Prozent.