Berlin (dpa) - Schlagersänger Frank Zander hat den Club-Hit «Barbra Streisand» des DJ-Duos Duck Sauce für Berlin umgedichtet. Das Plattencover ziert nun die typische Berliner Currywurst.

«Ich atme Berlin und trinke die Spree», singt der 68-jährige Wahlberliner. Titel und Refrain sind ihm selbst gewidmet: «Frank Zander». Die Idee stammt von einem Berliner Radiosender. Tausende Hörer sahen des dazugehörige Video bereits bei YouTube.

Zander selbst kennt sich mit Coverversionen bestens aus: Seinen eigenen Hit «Hier kommt Kurt» dichtete er in «Hier kommt Knut» um - zu Ehren des berühmten Eisbären.

www.frank-zander.de