Trier (dpa) - Dass sein Sportwagen sich an einem Verkehrsschild eine 100 000-Euro-Beule zuzog, hat den Fahrer eines Lamborghini Diabolo ziemlich kalt gelassen. In seiner Garage habe er noch ein ähnliches Gefährt stehen, sagte er den Beamten an der Unfallstelle bei Bernkastel-Kues in Rheinland-Pfalz. Dem Fahrer war nichts passiert - nur seine Hose war zerrissen. Er war auf gerader Landstraße von der Fahrbahn abgekommen.