Blick in die aufgeschlagene Schale eines Frühstückseis. Foto: Martin Gerten, dpa