Berlin (dpa) - Kurz vor dem mit Spannung erwarteten Dreikönigs- Treffen der FDP hat Parteivize Rainer Brüderle seinem angeschlagenen Vorsitzenden den Rücken gestärkt. Guido Westerwelle habe alle Chancen, die FDP erfolgreich zu führen», sagte Brüderle dem «Handelsblatt». Spekulationen, er könne Westerwelle als Parteichef ablösen, wies Brüderle zurück. FDP- Fraktionschefin Birgit Homburger verlangte vor dem heute beginnenden Landesparteitag der Liberalen in Baden- Württemberg ein Ende der Debatte um Westerwelle.