Brüssel (dpa) - Die EU ist vom Iran zur Besichtigung seiner Atomanlagen eingeladen worden. Der Brief aus Teheran sei an den EU- Botschafter bei der Internationalen Atomenergie-Behörde gegangen, sagte ein Sprecher der EU-Kommission in Brüssel. Die EU äußerte sich nicht dazu, wer noch eingeladen wurde. Man werde nach Beratungen mit unseren internationalen Partnern antworten, so der Sprecher. Die EU pocht darauf, dass vor allem die IAEA und ihre Inspektoren vollständigen Zugang zu den Atomanlagen in Iran bekommen.