Washington (dpa) - Gegenwind für US-Präsident Barack Obama: Im neuen US- Kongress blasen die Republikaner zum Frontalangriff. Der designierte Präsident der Abgeordnetenkammer, John Boehner, kündigte radikales Sparen an. Bis zu 100 Milliarden Dollar Staatsausgaben sollen pro Jahr gestrichen werden. Selbst die Gesundheitsreform - Obamas Prestigeprojekt - wollen die Republikaner kippen. Obama mahnte zur Vernunft und warnte davor, jetzt schon den Präsidentenwahlkampf 2012 zu eröffnen. Die Kongresswahlen am 2. November hatten die politische Gewichte in Washington abrupt verschoben.