Berlin (dpa) - Die Schauspieler Ulrich Tukur, Anna Loos und Nina Kunzendorf sind für die Goldene Kamera nominiert. Das teilte die Zeitschrift «Hörzu» mit. Kunzendorf spielt in «In aller Stille» eine Polizistin mit starken inneren Konflikten. Loos verkörpert in «Wohin mit Vater?» eine Frau, die sich um ihren pflegebedürftigen Vater sorgt. Tukur geht mit der «Tatort»-Jubiläumsfolge «Wie einst Lilly» an den Start. Auch Herbert Knaup ist für seine Rolle als Nazi- Verbrecher Adolf Eichmann in «Eichmanns Ende» nominiert. Die 46. Goldene Kamera wird am 5. Februar 2011 in Berlin verliehen.