Biathlon: Henkel Zweite, Greis Fünfter in Oberhof

Oberhof (dpa) - Andrea Henkel hat zum Abschluss des Biathlon- Weltcups in Oberhof im Massenstart den zweiten Platz belegt. Die 33 Jahre alte Lokalmatadorin musste sich am Sonntagabend über 12,5 Kilometer nur der Schwedin Helena Ekholm geschlagen geben. Platz drei ging an die Russin Swetlana Slepzowa. Magdalena Neuner wurde nach drei Schießfehlern Neunte. Die deutschen Herren verpassten zuvor einen Podestplatz nur knapp. Beim Sieg des norwegischen Gesamtweltcup-Führenden Tarjei Bö im Massenstart über 15 Kilometer kam Michael Greis auf Platz fünf.

Österreicher Morgenstern gewinnt Skiflug-Weltcup

Harrachov/Tschechien (dpa) - Vierschanzentournee-Sieger Thomas Morgenstern hat am Sonntag den Skiflug-Weltcup in Harrachov gewonnen. Mit Weiten von 211,5 und 193 Metern setzte sich der Österreicher vor dem Schweizer Simon Ammann durch, der 215,5 und 197,5 Meter weit sprang. Dritter wurde Roman Koudelka aus Tschechien. Als bester Deutscher belegte Michael Neumayer den elften Platz. Der Berchtesgadener kam auf 187,5 und 185 Meter. Martin Schmitt landete auf dem 19. Rang.

Sablikova gewinnt dritten Eisschnelllauf-EM-Titel

Klobenstein (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Martina Sablikova hat am Sonntag in Klobenstein ihren dritten Mehrkampf-Titel bei Eisschnelllauf-Europameisterschaften gewonnen. Die Tschechin war zum Abschluss in 7:07,78 Minuten auch schnellste Läuferin über 5000 Meter. Sablikova verwies in der Gesamtwertung wie im Vorjahr die Niederländerin Ireen Wüst auf Platz zwei. Die jungen deutschen Eisschnellläuferinnen hatten in Abwesenheit der am Rücken verletzten Olympiasiegerin Stephanie Beckert das Finale der besten 12 verpasst. Den Titel bei den Männern hatte zuvor der Russe Ivan Skobrew geholt.

Verband: Skispringerin starb wohl an Hirnhautentzündung