Washington (dpa) - Schock in Amerika: Ein politisch verwirrter Täter hat in Arizona eine Kongressabgeordnete durch einen gezielten Kopfschuss schwer verletzt. Der 22-jährige Täter erschoss bei einem Bürgertreff der Politikerin zudem sechs Menschen, darunter ein kleines Mädchen. Der Täter wurde überwältigt, seine Motive sind unklar. Entgegen ersten Angaben schließt die Polizei nicht aus, dass es einen Komplizen gibt. Präsident Barack Obama äußerte sich erschüttert.