Brisbane (dpa) - Robin Söderling hat das ATP-Tennisturnier im australischen Brisbane gewonnen. Der an Nummer eins gesetzte Schwede besiegte im Endspiel Titelverteidiger Andy Roddick 6:3, 7:5. Söderling hatte bei dem Hartplatzturnier in der zweiten Runde den Stuttgarter Michael Berrer ausgeschaltet. In der neuen Weltrangliste wird sich Söderling vom fünften auf den vierten Platz verbessern.