Berlin (dpa) - Hochwasser in Deutschland: Tausende Fluss- Anrainer in Deutschland bereiten sich angesichts des Tauwetters auf Überschwemmungen vor. Die Lage an vielen Flüssen wurde heute kritischer, einige Städte kämpften bereits mit Wasser in Straßen und Häusern. In Koblenz erwartete die Feuerwehr Überflutungen. In Mosel- Orten wie Cochem und Zell stand das Wasser bereits meterhoch. In Weimar war der zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende Ilmpark geflutet. Bundesweit sind viele Brücken und Straßen gesperrt.