New York (dpa) - Die Hinweise auf ein günstiges iPhone verdichten sich. Nach der Finanznachrichtenagentur Bloomberg berichtete darüber auch das «Wall Street Journal». Das Telefon solle etwa halb so groß und für Netzbetreiber halb so teuer sein wie das iPhone 4. Es könne im Sommer auf den Markt kommen. Das iPhone beschert Apple Milliardengewinne - mit einem Durchschnittspreis von 625 Dollar. Andererseits punktet die rivalisierende Allianz um das Betriebssystem Android mit einer Vielzahl günstigerer Telefone.