Fort Kent (dpa) - Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat in Fort Kent den Massenstart gewonnen. Neuner verwies mit nur einem Schießfehler ihre Teamkollegin Andrea Henkel auf den zweiten Platz. Henkel übernahm zudem das Gelbe Trikot der Weltcupspitzenreiterin. Damit krönten die deutschen Skijägerinnen zweieinhalb Wochen vor dem WM-Start ihr überragendes Abschneiden. Zuvor hatten sie bereits im Sprint durch Henkel, Miriam Gössner und Neuner einen Dreifach-Triumph gefeiert, ehe sie dann gestern in der Verfolgung nachlegten. Dort siegte Henkel vor Neuner.