Valencia (dpa) - Schalke 04 kehrt mit einer guten Ausgangsposition vom Achtelfinal-Hinspiel der Champions League vom FC Valencia zurück. Der Fußball-Bundesligist erreichte in Spanien ein 1:1. Das Rückspiel in Gelsenkirchen findet am 9. März statt. Raúl sorgte in der 64. Minute für den Schalker Ausgleich. Es war der 71. Europapokal-Treffer des Spaniers, der damit die ewige Torjägerliste anführt.