Berlin (dpa) - Die SPD hat die Absicht von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg kritisiert, noch vor Rückkehr der «Gorch Fock» der Mannschaft einen Besuch abzustatten. Er sollte nicht schon wieder den Macher-Typ spielen, sondern das Verfahren schnell zum Abschluss bringen, sagte SPD- Verteidigungsexperte Rainer Arnold der «Rheinischen Post». Guttenberg will zur «Gorch Fock» fliegen, noch bevor sie in ihrem Heimathafen in Kiel erwartet wird.