Berlin (dpa) - Merkels Wirtschaftsberater Jens Weidmann hat beste Chancen, neuer Bundesbank-Präsident zu werden. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dpa aus Regierungs- und Koalitionskreisen. Noch heute wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und FDP-Parteichef Guido Westerwelle die Personalie abschließend klären. Die FDP-Spitze hält Weidmann für einen guten Kandidaten. Sollte sich Merkel für den 42-Jährigen entscheiden, wäre dies «eine respektable Möglichkeit», verlautete aus der Parteiführung der Liberalen.

kdpa na