Berlin (dpa) - Verteidigungsminister zu Guttenberg denkt trotz der Plagiatsvorwürfe nach eigenen Worten nicht an einen Rücktritt. Unterdessen sind neue Vorwürfe gegen den Minsiter laut geworden. Laut "Spiegel" hat Guttenberg eine Ausarbeitung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages beinahe unverändert in seine Doktorarbeit übernommen.