Oslo (dpa) - Die deutschen Nordischen Kombinierer haben den WM-Titel im Mannschafts-Wettbewerb nur knapp verpasst. Johannes Rydzek, Einzel-Weltmeister Eric Frenzel, Björn Kircheisen und der WM-Zweite Tino Edelmann wurden in Oslo Zweite nach dem Springen und der 4 x 5-Kilometer-Staffel. Schlussläufer Edelmann unterlag im Spurt dem Österreicher Mario Stecher. Rang drei ging an das norwegische Quartett.