Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienindex Dax ist am Dienstag im späten Parketthandel der Frankfurter Wertpapierbörse etwas von seinem Tageshoch abgebröckelt.

Der L-Dax endete bei 7318,59 Punkten rund 5 Punkte unter dem Schlussstand des deutschen Leitindex, der auf Xetra 0,54 Prozent auf 7323,24 Punkte zugelegt hatte. Der L- MDax wurde zum Ende des Parketthandels bei 10534,59 Punkten berechnet. Im elektronischen Handel hatte der Index mittelgroßer Werte 0,86 Prozent auf 10533,81 Punkte gewonnen. Der L-TecDax schloss bei 903,29 Punkten. Auf Xetra war der Auswahlindex für Technologiewerte um 0,35 Prozent auf 902,85 Punkte gefallen.