Mannheim (dpa) - Im Prozess gegen Wettermoderator Jörg Kachelmann kann das Mannheimer Landgericht eine Zeugin in der Schweiz vernehmen. Die Frau habe bisher keine Beschwerde dagegen eingelegt, so die Züricher Staatsanwaltschaft. Ort und Zeitpunkt werden nicht bekanntgegeben. Die deutschen Juristen dürfen die Frau auch nicht direkt befragen, sondern nur über den Schweizer Staatsanwalt. Der «Focus» hatte sie als neue angebliche Belastungszeugin präsentiert. Kachelmann steht wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung vor Gericht.