Leipzig (dpa) - Heiner Brand bleibt vorerst Handball- Bundestrainer. Das gab der Deutsche Handballbund bekannt. Demnach wird der 58-jährige Gummersbacher die Männer-Nationalmannschaft zumindest bis zum 30. Juni betreuen. Bis dahin wird das DHB-Präsidium eine Entscheidung treffen, in welcher Funktion Brand über den 30. Juni hinaus weiter für den DHB tätig sein wird.