Urteil: Gleiche Versicherungstarife für Mann und Frau =

Luxemburg (dpa) - Bei der Versicherung müssen Frauen den Männern gleichgestellt sein: Ihre Beiträge dürfen sich nicht nach dem Geschlecht richten. Die Versicherungskonzerne müssen künftig Unisex-Tarife anbieten. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Dienstag in Luxemburg (Rechtssache C-236/09). Die bislang übliche Berücksichtigung des Geschlechts als «Risikofaktor» für Versicherungsbeiträge diskriminiere Frauen und sei deswegen ungültig. Die Richter geben der Branche eine Frist für die Umstellung bis 21. Dezember 2012. Nach dem Urteil könnten die Tarife für alle Versicherten teurer werden, warnt die Branche. Die EU-Kommission und Verbraucherschützer begrüßten dagegen das Urteil. Nach dem EU-Recht müssen Männer und Frauen grundsätzlich gleich behandelt werden, doch bislang gibt es bei Versicherungen Ausnahmeklauseln.

Arbeitsmarkt trotzt Winter - Zahl der Jobsucher auf Rekordtief =

Nürnberg/Berlin (dpa) - Der Arbeitsmarkt trotzt dem Winter. Dank des kräftigen Wirtschaftsaufschwungs ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf den niedrigsten Februarstand seit 19 Jahren gesunken. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) waren im vergangenen Monat 3 317 000 Männer und Frauen ohne Job; dies waren 33 000 weniger als im Januar und 326 000 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote nahm um 0,1 Punkte auf 7,9 Prozent ab, wie BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise am Dienstag in Nürnberg berichtete. Da inzwischen immer mehr Firmen neue Arbeitsplätze schafften, hätten Arbeitssuchende derzeit so gute Jobchancen wie schon lange nicht.

Tankstellen: Versorgung mit Super-Plus-Benzin in Gefahr =

Berlin/Bonn (dpa) - Wer den neuen Bio-Sprit E10 nicht tanken will oder darf, muss mit weiter steigenden Kosten an der Zapfsäule rechnen. Bei Super-Plus-Benzin drohen aus Sicht der Tankstellen-Verbände massive Lieferengpässe und ein weiterer Preissprung. An vielen der bundesweit knapp 15 000 Tankstellen gibt es bereits erste Versorgungsprobleme, und stellenweise sind die Tanks für Super Plus sogar schon leer, wie die großen Tankstellen-Verbände am Dienstag in einer dpa-Umfrage berichteten. Die Ursache: Der neue Bio-Kraftstoff E10 ist ein Ladenhüter, was die Nachfrage für herkömmliches Super-Plus-Benzin in die Höhe treibt.

Autokonjunktur in Deutschland brummt =