Berlin (dpa) - Die Bands Take That und Unheilig werden bei der Echo-Verleihung in Berlin auftreten. Das wiedervereinigte Quintett um Robbie Williams und Gary Barlow stellt bei dem deutschen Musikpreis die neue Single «Kidz» vor.

Unheilig präsentieren den Song «Große Freiheit». Die Show in der Messe Berlin wird am 24. März um 20.15 Uhr live im Ersten ausgestrahlt. Moderatorin ist Ina Müller. Auch Stars wie Adele, Herbert Grönemeyer, Lena und Bruno Mars werden nach Veranstalterangaben auf der Bühne stehen. Zu den Nominierten gehören Shakira, Phil Collins, Nina Hagen, Silly und Peter Maffay. Die Show ist ausverkauft.

Echo