Berlin (dpa) - Die Nachfolge von Karl-Theodor zu Guttenberg als Verteidigungsminister ist noch offen. Das CSU-Präsidium will nach Informationen der dpa aus Koalitionskreisen am Freitag zusammenkommen und über die Nachfolgefrage entscheiden. Als einfache Lösung gilt demnach ein Wechsel von Verteidigungsstaatssekretär Christian Schmidt in das Ministeramt. Schmidt sitzt im Bundestag und ist seit November 2005 Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsressort. Auch der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, ist im Gespräch, wie die «Leipziger Volkszeitung» erfahren haben will.