Wiesbaden (dpa) - Der südhessische Atommeiler Biblis A geht Ende Mai für zunächst einmal acht Monate vom Netz. Das gab die hessische Landesregierung bekannt. Geplant seien Revisionsarbeiten. Hintergrund ist die geplante Aussetzung der Laufzeitverlängerung für deutsche Atomkraftwerke. Die baden-württembergische Landesregierung rechnet damit, dass das zweitälteste deutsche Atomkraftwerk Neckarwestheim I bald abgeschaltet wird. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte angekündigt, dass die längeren Laufzeiten für die deutschen AKW für drei Monate ausgesetzt werden sollen.