Berlin (dpa) - Vor dem Bundeskanzleramt in Berlin haben mehrere hundert Menschen gegen die weitere Nutzung der Kernenergie demonstriert. Unter den Demonstranten waren SPD-Chef Sigmar Gabriel, die Grünen-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Renate Künast und Jürgen Trittin, sowie Linksfraktionschef Gregor Gysi. Auf Transparenten standen Forderungen wie: «Solidarität mit Japan - Ausstieg jetzt». Die Menschen riefen in Sprechhören: «Abschalten». Für den 26. März wurden drei weitere große Demonstrationen angekündigt, darunter in Berlin, Hamburg und Köln.