Berlin (dpa) - Nun ist es offiziell. Sebastian Vettel hat vorzeitig seinen Vertrag bei Red Bull bis mindestens 2014 verlängert. Er sei stolz, Teil des Teams sein zu dürfen, erklärte der Formel-1-Weltmeister auf seiner Homepage. Über weitere Vertrags-Modalitäten wurde nichts bekannt. Klar dürfte sein, dass die Bezüge des Hessen nach seinem WM-Triumph in der vergangenen Saison noch einmal angehoben wurden.