Los Angeles (dpa) - Der amerikanische Komödienstar Bradley Cooper («Verrückt nach Steve», «Hangover») würde gerne eine der Hauptrollen in der Neuverfilmung des Romanklassikers «Der große Gatsby» übernehmen.

Wie das US-Branchenblatt «Hollywood Reporter» berichtet, schwärmte Cooper in einem Interview von der Rolle des reichen, arroganten Tom Buchanan. Der australische Regisseur Baz Luhrmann («Moulin Rouge»), der im August in seiner Heimat mit den Dreharbeiten beginnen will, hat die Buchanan-Rolle noch nicht besetzt.

Fest steht aber schon, dass Leonardo DiCaprio die Gatsby-Hauptrolle in der 3D-Neuverfilmung des gesellschaftskritischen Romans von F. Scott Fitzgerald aus dem Jahr 1925 übernimmt. Er spielt den New Yorker Emporkömmling, der durch Alkoholschmuggel zum Millionär wird. Carey Mulligan verkörpert seine schwärmerische Liebe Daisy Buchanan, die mit dem wohlhabenden Tom Buchanan verheiratet ist. Zu erfolgreichen früheren Verfilmungen von Fitzgeralds Roman zählt die Adaption von Francis Ford Coppola aus dem Jahr 1974 mit Robert Redford in der Hauptrolle.

Variety

Hollywood Reporter