Tripolis (dpa) - Die Truppen des libyschen Machthabers Muammar al- Gaddafi haben die Städte Misurata und Adschdabija unter schweres Feuer genommen. Nach Rebellenangaben wurde die westliche Stadt Misurata von drei Seiten mit Panzern und Artillerie beschossen. Den Regimetruppen sei es aber bislang nicht gelungen, in die Stadt einzudringen. Der Weltsicherheitsrat wollte sich in New York erneut mit einem Flugverbot über Libyen befassen. Deutschland ist dagegen, wie Außenminister Guido Westerwelle in einer Regierungserklärung deutlich machte.