Mainz (dpa) - Die Neuausrichtung der Atompolitik ist das beherrschende politische Thema in Deutschland - auch im Fernsehduell in Rheinland-Pfalz. In Mainz traten Ministerpräsident Kurt Beck und CDU-Landeschefin Julia Klöckner gegeneinander an. Klöckner warf Beck vor, Japan und die Nuklearfrage wenige Stunden nach der Katastrophe in den Wahlkampf gezogen zu haben. Beck warf im Gegenzug den Christdemokraten eine 180-Grad-Wende vor. Die CDU habe bis vor wenigen Tagen für Kernkraft gekämpft. Jetzt breche sie mit ihrem Moratorium die Verfassung.