Tokio (dpa) - Trotz der weiter dramatischen Lage am Atomkraftwerk Fukushima: Die japanische Börse hat sich nach den gewaltigen Kursverlusten der vergangenen beiden Tage spürbar erholt. Der Nikkei- Index gewann 488 Punkte auf 9093 Zähler - das entspricht einem Plus von mehr als fünf Prozent. Der Euro notierte zum Dollar bei 1,3983.