London (dpa) - Immer wieder werden die amerikanische Sängerin Beyoncé (29) und ihr Mann, der Hip-Hop-Star Jay-Z (41), auf gemeinsame Songs angesprochen. Jetzt machen sie es angeblich wahr.

Wie das Musikmagazin «NME» auf seiner Website ankündigt, werden die beiden demnächst in einem Duett zu hören sein, das zum neuen Album des kalifornischen Rappers Dr. Dre (46) gehört. Wann genau «Detox» erscheinen wird, ist noch unbekannt. Einem Insider zufolge haben Jay und Dre ihre Parts bereits eingesungen, Beyoncé muss noch ins Studio und das nachholen. Sie hat im April vor drei Jahren dem Brooklyn-Rapper das Jawort gegeben. Das Paar lebt in New York.