Neuruppin (dpa) - Ein ausgebrochener Zirkuslöwe ist im brandenburgischen Neuruppin von der Polizei erschossen worden. Das Tier wurde in einer Gartenkolonie in der Nähe eines Wohngebietes entdeckt. Dort sei der Löwe in Absprache mit den Zirkus- Verantwortlichen getötet worden, hieß es bei der Polizei. Menschen seien nicht zu Schaden gekommen. Das Tier war aus dem Zirkuszelt ausgebrochen. Seine Flucht dauerte nur etwa eine halbe Stunde.