München (dpa) - Hertha BSC hat auf dem Weg zurück in die Fußball- Bundesliga einen Dämpfer einstecken müssen. Zum Auftakt des 27. Zweitliga-Spieltags kamen die Berliner beim FC Ingolstadt nicht über ein 1:1 hinaus. Hertha verpasste damit die Chance, die Tabellenführung auszubauen. Der vom finanziellen K.o. bedrohte TSV 1860 München feierte einen 5:1-Erfolg gegen den Karlsruher SC. In einer weiteren Partie gewann der MSV Duisburg gegen Fortuna Düsseldorf mit 1:0.