Los Angeles (dpa) - Im Februar schenkte Sänger Joe Jonas (21) seiner Freundin noch ein goldenes Armband mit Glücksbringern von Chanel zum Geburtstag. Jetzt aber scheint die Liasion mit «Twilight»-Star Ashley Greene (24) bereits wieder vorbei zu sein.

Sprecher der beiden Nachwuchsstars bestätigten laut «Usmagazine.com» das Ende der Beziehung, ein Grund wurde nicht genannt. Die beiden waren seit Sommer 2010 zusammen. Für Greene hatte Jonas seine damalige Freundin Demi Lovato (18) verlassen. Die Sängerin brach im Sommer ihre Tour mit den Jonas Brothers ab. Jonas war zuvor auch mit Camilla Belle und Country-Star Taylor Swift ausgegangen. Über Greene hatte er bis zuletzt nur Gutes zu sagen. Sie würde sein hektisches Leben verstehen, schwärmte er kürzlich in einem Interview. Auch ihr Vater sei super. Jonas hatte Greene im Januar bei den Dreharbeiten zu « «Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht» in Baton Rouge (US-Staat Louisiana) besucht und ihre Eltern in Florida getroffen.