Letztes Rennen abgesagt - Riesch gewinnt Gesamtweltcup

Lenzerheide (dpa) - Maria Riesch hat als dritte deutsche Skirennfahrerin den alpinen Gesamtweltcup gewonnen. Wegen schlechten Wetters sagte die Jury am Samstagmorgen im schweizerischen Lenzerheide das letzte Saisonrennen ab. Da der Riesenslalom ersatzlos ausfällt, setzte sich die Partenkirchenerin mit dem minimalen Vorsprung von drei Punkten vor der Amerikanerin Lindsey Vonn durch. Zuvor hatten Rosi Mittermaier (1976) und Katja Seizinger (1996, 1998) die Große Kristallkugel geholt.

Neureuther Dritter beim Finale - Razzoli siegt

Lenzerheide (dpa) - Felix Neureuther hat beim letzten Slalom der Saison seinen zweiten Podestplatz des Winters eingefahren. Eine Woche vor seinem 27. Geburtstag fehlten dem Partenkirchener Skirennfahrer am Samstag auf Rang drei nur 0,25 Sekunden zu seinem dritten Weltcup-Sieg. Der Tageserfolg ging an den italienischen Olympiasieger Giuliano Razzoli. Zweiter auf der Lenzerheide wurde der Österreicher Mario Matt. Die Kleine Kristallkugel im Slalom holte sich der Kroate Ivica Kostelic.

Federer komplettiert Halbfinale in Indian Wells

Indian Wells/Boston (dpa) - Roger Federer hat beim ATP-Masters in Indian Wells/Kalifornien das Halbfinale komplettiert. Der Weltranglisten-Zweite aus der Schweiz gewann am Freitag (Ortszeit) das Viertelfinal-Duell gegen seinen Landsmann Stanislas Wawrinka in nur 64 Minuten mit 6:3, 6:4. In der Vorschlussrunde trifft der dreimalige Indian Wells-Gewinner auf Novak Djokovic.

DSV-Skispringer bei Team-Weltcup Fünfte