Berlin (dpa) - Nach dem Aus in der Champions League hat Bayern München in der Bundesliga einen glücklichen Last-Minute-Sieg gefeiert. Der deutsche Fußball-Rekordmeister gewann am Samstag beim SC Freiburg in der 88. Minute mit 2:1. Hannover 96 bezwangen 1899 Hoffenheim 2:0. Der HSV feierte unter dem neuen Trainer Michael Oenning ein 6:2 gegen den 1. FC Köln. Eintracht Frankfurt holte im Abstiegsduell mit St. Pauli durch ein 2:1 drei wichtige Punkte. Nürnberg verlor 1:3 gegen Werder Bremen.