Berlin (dpa) - Blitz-Kabinettsumbildung nach Guttenberg-Rücktritt: Die Kanzlerin macht den Innen- zum Verteidigungsminister. Die CSU kümmert sich dafür künftig um den Anti-Terrorkampf und die Reform der Bundespolizei. Die FDP ist zufrieden. Die Opposition nicht.