Washington (dpa) - Erfolgreicher Außeneinsatz im All: Zwei Astronauten der US-Raumfähre «Discovery» haben überfällige Reparaturen an der Internationalen Raumstation abgeschlossen. Damit ging eine Ära zu Ende. Es war der letzte Ausflug einer Crew der «Discovery», die nach ihrem Rückflug zur Erde zum Museumsstück wird.