Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der CSU-Bundestagsabgeordneten, Hans-Peter Friedrich, wird nach dpa-Informationen neuer Bundesinnenminister. Darauf haben sich die Spitzen von CDU und CSU bei einer Telefonschaltkonferenz geeinigt. Damit läuft alles darauf hinaus, dass der bisherige Amtsinhaber Thomas de Maizière Nachfolger des zurückgetretenen Verteidigungsministers Karl-Theodor zu Guttenberg wird.