Planica (dpa) - Severin Freund hat seine starke Saison mit einem sechsten Platz beim Skiflug-Weltcup in Planica beendet. Der 22-Jährige aus Rastbüchl, der in diesem Winter seine ersten beiden Weltcupsiege gefeiert hatte, flog am Sonntag auf 206 Meter. Den Sieg sicherte sich der Pole Kamil Stoch mit 215,5 Metern. Sein Vorsprung auf den Slowenen Robert Kranjec betrug 2,3 Punkte. Adam Malysz aus Polen kam in seinem letzten Karrierewettkampf als Dritter noch einmal auf das Podest. Michael Neumayer wurde nur 25.

Schwere Knieverletzung bei Klitschko-Gegner Solis

Köln (dpa) - Vitali Klitschkos Gegner Odlanier Solis hat sich bei der Box-Weltmeisterschaft Samstagnacht in Köln eine schwere Knieverletzung zugezogen. Nach Auskunft des Arena-Stalls handelt es sich um einen Riss des vorderen Kreuzbandes und des äußeren Meniskus sowie um einen Knorpelschaden. Das ergab eine Untersuchung in der Kölner Uni-Klinik. Der Kubaner Solis hatte das Krankenhaus am Sonntagmorgen auf Krücken verlassen. Klitschko hatte bereits in der ersten Runde durch K.o. gewonnen.

Kaymer fällt zurück - Cejka auf dem Vormarsch

Palm Harbor/Florida (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat seine Chancen auf eine Top-Platzierung bei der Transitions Championship in Florida verspielt. Der Weltranglisten-Erste aus Mettmann benötigte am Samstag (Ortszeit) 71 Schläge und fiel nach drei Runden mit insgesamt 209 Schlägen auf den 37. Platz zurück. Weiter auf dem Vormarsch ist dagegen Alexander Cejka, der sich mit insgesamt 208 Schlägen auf den 29. Rang verbesserte. Die Führung bei dem mit 5,5 Millionen Dollar dotierten US-PGA-Turnier in Palm Harbor übernahm der Engländer Justin Rose.