Berlin (dpa) - Ein Polizeihubschrauber von Kanzlerin Angela Merkel ist laut «Bild am Sonntag» nur knapp einem Absturz entgangen. Nur wenige Stunden nachdem Merkel den Helikopter am Mittwochabend in Baden-Württemberg verlassen habe, seien die Turbinen ausgefallen und der Hubschrauber um rund 1000 Meter abgesackt, berichtet das Blatt. Erst wenige hundert Meter über dem Boden sei es gelungen, die Turbinen wieder zu starten. Die Ursache für den Beinahe-Absturz ist noch unklar. Von einem Sabotageakt gehen die Experten nicht aus.