Kabul (dpa) - Afghanistans Präsident Hamid Karsai hat die ersten sieben Regionen benannt, in denen afghanische Sicherheitskräfte ab Juli dieses Jahres das Kommando von den internationalen Truppen übernehmen werden. Darunter ist auch die nordafghanische Stadt Masar-i-Scharif. Dort führt die Bundeswehr das regionale Hauptquartier der Internationalen Schutztruppe Isaf.