Wiesbaden (dpa) - In Deutschland kommt fast jedes dritte Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Laut Statistischem Bundesamt haben im Jahr 2009 rund 644 000 Frauen im Krankenhaus entbunden, 31,3 Prozent davon per Kaiserschnitt. Dazu kämen gut 23 000 Entbindungen außerhalb der Kliniken, zum Beispiel in Geburtshäusern. Andere Geburtshilfen wurden 2009 nur selten angewandt: Eine Saugglocke wurde in 5,2 Prozent und eine Zangengeburt in 0,7 Prozent der Fälle durchgeführt.